Link verschicken   Drucken
 

Mitteilung des Bürgermeisters der Gemeinde Rangsdorf – Zukunftsworkshop mit konkreten Ideen zum Baumschutz

14.10.2019

Mehr als 30 Rangsdorfer/innen tauschten sich am 2. Oktober 2019 über den Baumschutz in der Gemeinde aus. Diskutiert wurden im Rahmen des zweiten Zukunftsworkshops dabei unterschiedliche Fragen: An welchen konkreten Stellen in Rangsdorf soll das Grün erhalten bleiben? Wie kann und soll die Baumschutzsatzung optimiert werden? Sollen Ackerflächen zusätzlich aufgeforstet werden?

 

Viele konkrete Vorschläge konnten zu diesen und weiteren Themen gesammelt werden. So solle beispielsweise die Gemeinde durch qualitätsvolle Baumpflanzungen im öffentlichen Raum gute Beispiele präsentieren. Hierzu zähle auch der Alleenschutz.

 

Eine Baumberatung und die Schaffung von Anreizen zur Neupflanzung und zum Erhalt der Bäume könnten außerdem zum aktiven Naturschutz beitragen.

Auch das Anlegen von Streuobstwiesen in Rangsdorf wurde vorgeschlagen.

 

Weitere Ergebnisse des Workshops finden Sie im Bürgerinformationssystem der Gemeinde Rangsdorf, unter dem folgenden Link.

 

http://ratsinfo-online.net/rangsdorf-bi/to010.asp?SILFDNR=1267

 

 

gez. Rocher

 

Foto: © complan Kommunalberatung