Link verschicken   Drucken
 

Verkehrseinschränkungen zum Rangsdorfer Weihnachtsmarkt

19.11.2019

Während des Rangsdorfer Weihnachtsmarktes in der Zeit vom 13.12.2019 bis 15.12.2019 ist mit Verkehrseinschränkungen auf der Westseite Rangsdorfs ab dem Kreisverkehr am Bahnhof zu rechnen. Verschärfend wirken sich hier in diesem Jahr die Bauarbeiten am Bahnhofsumfeld aus, die dazu führen, dass es Umleitungen und Einschränkungen  bei den Parkmöglichkeiten geben wird. Ich bitte Sie deshalb, den Rangsdorfer Weihnachtsmarkt zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem von uns eingerichteten Busshuttle zu besuchen.

                 

In der Puschkinstraße wird ein beidseitiges Parkverbot eingerichtet, die Durchfahrt der Seebadallee in Richtung Rangsdorfer See ab Mühlenweg nicht möglich sein – Umleitungen werden über die Puschkinstraße und den Mühlenweg eingerichtet. In diesem Bereich werden weiträumige Parkverbote angeordnet. Um die Durchfahrt für Anwohner und Rettungsdienste jederzeit zu gewährleisten, werden widerrechtlich abgestellte Fahrzeuge kostenpflichtig abgeschleppt.

 

Aktuelle Informationen finden Sie im Internet unter www.rangsdorf.de