Link verschicken   Drucken
 

Großes Lesesommer-Finale auf der Rangsdorfer Kulturmeile

05.10.2020

Die bunte Kulturmeile zum 30. Jubiläum der Wiedervereinigung Deutschlands bot am Samstag auch für Kinder ein besonderes Erlebnis: Die Mitarbeiterinnen der Bibliothek überreichten an die Teilnehmer*innen des Brandenburger Lesesommers Urkunden. Anschließend wurden unter den Schüler*innen, die mindestens drei Bücher gelesen hatten, tolle Preise ausgelost, darunter Eintrittskarten für den Weltballon, Tropical Island und Hurricane Factory.

 

587 Bücher hatten die Schüler*innen insgesamt in den Sommerferien gelesen. Deren Seiten entsprechen aneinandergereiht ungefähr einer Länge von 3,2 Lesemeilen, die damit zurückgelegt wurden.

 

Im Anschluss wanderte die „Rangsdorfer Lese-Eule“ als Pokal zur besten Leseklasse. Sie bleibt weiterhin an der Grundschule Groß Machnow. Die Siegerklasse ist nun die 6b und kann sich dank 11 Teilnehmer*innen, die zusammen 65 Bücher gelesen haben, auf eine exklusive Lesung mit Thilo Reffert freuen.

 

Anschließend lasen die Rangsdorfer Kinderbuchautorinnen Yvonne Zitzmann und Alexandra Liese im Rathaussaal für alle jungen Literaturfans aus ihren Büchern.

 

Ein großer Dank geht an die Sponsor*innen der Tombola-Preise, über die sich die Teilnehmer*innen sehr gefreut haben.

 

gez. Rocher

 

Foto: © Elke Höhne