Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Rückumstellung der Trinkwasserversorgung

29.03.2021

Die Dahme - Nuthe, Wasser- und Abwasserbetriebsgesellschaft mbH gibt im Namen und Auftrag des Zweckverbandes Komplexsanierung mittlerer Süden – KMS – für die Ortschaft Rangsdorf (westlich der Zülowniederung) sowie Dahlewitz, inklusive Gewerbegebiet Dahlewitz die Umstellung der Trinkwasserversorgung vom Wasserwerk Groß Schulzendorf auf das Wasserwerk Rangsdorf bekannt.

 

Die Rückumstellung wird am Dienstag, dem 30.03.2021, um 09:00 Uhr erfolgen.

 

Im Zuge der Versorgungsumstellung kann es zu Druckschwankungen und vorübergehender Trübung des Trinkwassers, die hygienisch unbedenklich ist, kommen.

 

Wir bitten Sie, das Wasser etwas ablaufen zu lassen.

 

Das Wasserwerk Rangsdorf liefert Trinkwasser des Härtebereiches 3 (hart), das Wasserwerk Groß Schulzendorf 2- (mittelhart).

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Bild zur Meldung: © pixabay.com