Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Hilfe für Schüler*innen

25.06.2021

Die Schulsozialarbeiterin informiert:

 

Nun ist das Schuljahr geschafft! Möglicherweise gibt es Schüler*Innen unter Euch, die trotz ihrer enormen Bemühungen mit erreichten Ergebnissen enttäuscht sind? Und Sorgen haben.


Habt Ihr das Bedürfnis zu reden oder wünscht Ihr Euch Unterstützung, so meldet Euch! Erreichbar bin ich als Schulsozialarbeiterin telefonisch unter 0172 4398682 und per E-Mail: . Bis auf in meinem Urlaub vom 05.-20.07.2021.


Solltet Ihr in den Ferien Kummer oder dringenden Gesprächsbedarf haben, so könnt Ihr Euch an den Kinder- und Jugendnotruf unter der 0800 4567809 wenden. Dort steht Euch ein/e Ansprechpartner*In aus dem Jugendamt zur Verfügung oder Ihr ruft die Nummer gegen Kummer an 116 111. Sie ist von Montag bis Sonnabend zwischen 14.00 – 20.00 Uhr besetzt. (www.nummergegenkummer.de).


Gern schaut in den Ferien im Jugendclub Joker bei Ivonne vorbei! Auf der Internetseite findet Ihr die Öffnungszeiten und geplante Ferienangebote. Vielleicht ist etwas für Euch dabei! Ihr seid dort willkommen!


Passt gut auf Euch auf! Und scheut Euch nicht, Hilfe anzunehmen, wenn es Euch nicht gut geht! Gern können auch Eure Eltern dieses Angebot der Schulsozialarbeit nutzen, sollten Sie Beratungsbedarf haben.


Habt schöne Ferien mit vielen tollen Erlebnissen!
 

Eure Tabea Wölki vertretende Schulsozialarbeiterin Barbara Nowothnick
(Grund- und Oberschule Rangsdorf)

 

Bild zur Meldung: © Pixabay.com