Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Mittwochs-Gespräch: Diskussion über Horte und Schulen

27.08.2021

Bei Schulen und Horten gibt es in der Gemeinde Rangsdorf viele Probleme, aber auch Lösungen. Das wurde beim Mittwochsgespräch am 25. August am Rangsdorfer See deutlich, bei dem dieses Thema im Mittelpunkt stand.

 

Mehr als 30 Interessierte, darunter zahlreiche Mitglieder der Gemeindevertretung, diskutierten am Lido gemeinsam mit Bürgermeister Klaus Rocher über versäumte Horterweiterungen und geplante Neubauvorhaben.

 

Kurze Wege und ausreichende Kapazitäten für die Rangsdorfer Schüler*innen sind das Ziel der Planungen. Bereits im nächsten Frühjahr soll der Bau einer neuen Sporthalle mit Schulspeisung an der derzeitigen Oberschule beginnen. 2023 wird an dieser Stelle die dritte Grundschule der Gemeinde einziehen. Die Oberschule kann in ein neues Domizil umziehen, für dessen Standort gerade die Ausschreibungen laufen.

 

Spätestens im Dezember soll der neue Hort in Nachbarschaft der Oberschule eröffnet werden, der in den kommenden Wochen in Modulbauweise entsteht. Über das Pendeln der 30 Hortkinder zwischen Grundschule Rangsdorf und dem neuen Hort wurde aufgeregt debattiert. Bürgermeister Klaus Rocher versprach den betroffenen Eltern praktikable Lösungen für den Transport von Kindern und Fahrrädern, die Teilnahme an Arbeitsgemeinschaften und den Austausch mit den Kindern anderer Klassen. Später sollen die Kinder die neue Grundschule gegenüber besuchen. Mit dem Teilen des Hortes kann der dringend notwendige Ausbau des Hortgebäudes an der Clara-Zetkin-Straße beginnen.

 

Dauerhaft rechnet die Gemeinde mit 42 Grundschulklassen. Grundlage sind die Erfahrungswerte der Gemeinde, denn die tatsächliche Anzahl der Grundschüler*innen liegt seit Jahren konstant über den statistischen Vorhersagen des Landes Brandenburg.

 

Am Mittwoch, dem 1. September, findet die nächste Gesprächsrunde zur Rangsdorfer Zukunft am Lido statt. Bereits ab 18.30 Uhr können sich die Rangsdorfer*innen gemeinsam mit Bürgermeister Klaus Rocher und Gemeindevertreter*innen zum Thema Kita austauschen.

 

gez. Rocher

 

Bild zur Meldung: © Gemeinde Rangsdorf - AL22