Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Absage des Rangsdorfer Weihnachtsmarktes

18.11.2021

Aufgrund steigender Corona-Inzidenz-Werte und damit verbundener Einschränkungen muss der Weihnachtsmarkt in Rangsdorf ausfallen.

 

Am dritten Advent war entlang der Seebadallee eine festliche Meile mit Ständen geplant. Eine Absperrung des gesamten Gebietes mit Einlasskontrollen für die Veranstaltung, die bei der angespannten Pandemie-Lage nach den geltenden Verordnungen notwendig wären, ist nicht möglich.

 

gez. Rocher

 

Bild zur Meldung: © Gemeinde Rangsdorf - AL22