Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Herzlich willkommen in Groß Machnow

(Ortsteil der Gemeinde Rangsdorf)

 

Der Ort Groß Machnow, 1375 erstmals urkundlich erwähnt, ist ein Ortsteil der Gemeinde Rangsdorf. Auf vorwiegend landwirtschaftlich genutzten 1600 ha leben hier circa 1300 Einwohner.

 

Groß Machnow verfügt über eine hervorragende Infrastruktur. Durch seine Nähe zur A10 und direkter Lage an der B96 sowie umsichtiger Planungen haben sich hier im Laufe der vergangenen 20 Jahre  ca. 100 kleine und große Gewerbebetriebe angesiedelt. Dadurch sind vor Ort sehr viele Arbeitsplätze entstanden. Das Südringcenter sorgt für eine umfassende Versorgung mit Gütern des täglichen Bedarfs, die Firma Bär & Ollenroth beschäftigt mehr als 100 Arbeitnehmer und ist zudem einer der größten Steuerzahler vor Ort, außerdem sind viele Handwerker vor Ort tätig.

 

Auch für junge Familien ist der Ort sehr  attraktiv. Angefangen von Kindergarten und Tagespflege über Grundschule, Hort und Jugendclub sowie eine Bibliothek und eine Mehrzweckhalle ist hier für die Kinder und Jugendlichen gesorgt. Die vielen ortsansässigen Vereine locken viele interessierte Kinder in eine sinnvolle Freizeitgestaltung. 

 

Jan Mühlmann-Skupien

Ortsvorsteher Groß Machnow

Telefon: 0175-5646355

 

Auf einen Blick!

© Gemeinde Rangsdorf - AL22

21.01.2022: Gemeinsam mit dem DRK hat die Gemeinde Rangsdorf am 20. Januar 2022 zu einer Impfaktion eingeladen. Von 11 bis 17 Uhr wurden 161 Menschen durch zwei Ärzte im Rangsdorfer Rathaus geimpft. Davon waren ... [mehr]

 
© Pixabay.com

20.01.2022: Der Landkreis informiert: Im Landkreis Teltow-Fläming überschreitet die Sieben-Tage-Inzidenz seit dem 16. Januar 2022 den Schwellenwert von 750. Zudem hat der Anteil der intensivstationär ... [mehr]

 
© Gemeinde Rangsdorf - AL22

19.01.2022: Rund um das Rangsdorfer Rathaus gibt es Sitzgelegenheiten, die gern genutzt werden. Das ist erfreulich. Es gibt auch Abfalleimer, die manchmal  nicht so gern genutzt werden – und das ist sehr ... [mehr]

 
© Gemeinde Rangsdorf - BA06

18.01.2022: Seit langem hatten sich die Einwohner*innen von Klein Kienitz einen befestigten Weg zwischen ihrem Dorfanger und dem Friedhof gewünscht. Mitte April des vergangenen Jahres gab die Gemeindevertretung ... [mehr]

 
© Gemeinde Rangsdorf - AL22

18.01.2022: Die Gemeinde Rangsdorf will für nötige Investitionen im Schul- und Hortbereich Kredite aufnehmen. Diese müssen durch die Kommunalaufsicht als untere Landesbehörde genehmigt werden. Hierzu hat ... [mehr]