Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Grundschule Groß Machnow

© Foto: N. Lamprecht – Grundschule Groß Machnow

Frau Ramona Schuster (Schulleiterin)

Dorfstraße 11
15834 Rangsdorf OT Groß Machnow

Telefon (033708) 903136
Telefax (033708) 529884

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.grundschule-grossmachnow.de


Aktuelle Meldungen

Corona-Virus: Aktuelle Informationen und Maßnahmen

(16.03.2020)
Aktuelle Informationen erhalten Sie auf der Internetseite der Gemeinde Rangsdorf unter:
 
 
Informationen, die die Grundschule Groß Machnow speziell betreffen, werden wir über das "Digitale Schwarze Brett" (DSB) bereitstellen.
 
Sollten Ihnen die Zugangsdaten für das "DSB" nicht vorliegen, so können Sie diese telefonisch im Sekretariat erfragen (Tel: 033708 903136).
 
 

Foto zur Meldung: Corona-Virus: Aktuelle Informationen und Maßnahmen
Foto: © pixabay.com

Regionalrunde der Mathematikolympiade 2019

(20.01.2020)

Im vergangenen November nahmen 16 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen vier bis sechs an der Regionalrunde der Mathematikolympiade in der Herbert Tschäpe Grundschule in Mahlow teil. Hier trafen die Besten der teilnehmenden Schulen aufeinander und stellen sich den ihnen gestellten Aufgaben. Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für diese Leistung.

Im Rahmen einer Auszeichnungsveranstaltung, die am Freitag, 17.01.2020, stattfand, erhielten Jakob aus der vierten Klassenstufe, sowie Nick aus der sechsten Klasse eine Anerkennung für ihre vorderen Platzierungen. Philipp, ebenfalls aus Klassenstufe sechs, erreichte sogar von allen teilnehmenden Schülern den zweiten Platz, der mit einem Extrapreis geehrt wurde.

 

Einreicher:

Claudia Schroeder

Grundschule Groß Machnow

Dorfstraße 11
15834 Rangsdorf

Telefon: 033708 903136

Pressemitteilung des Bürgermeisters - Gefährlich: Fahrradfahren ohne Licht

(16.01.2020)

Fahrräder sollten im Dunkeln nur beleuchtet unterwegs sein. Das weiß jedes Kind? Offensichtlich nicht. Bei Kontrollen haben die Mitarbeiter/innen des Rangsdorfer Ordnungsamts innerhalb kurzer Zeit viele ungenügend oder gar nicht beleuchtete Fahrräder gezählt.


Am Mittwochmorgen wurden innerhalb einer dreiviertel Stunde im Bereich der Oberschule 51 Fahrräder ohne oder nur mit teilweiser Beleuchtung gezählt. Am Donnerstagmorgen waren es 72 rund um den Fontane-Platz.


Die Gemeinde Rangsdorf appelliert an Schüler/innen und Eltern, die Fahrräder – wie vorgeschrieben – mit einer entsprechenden Beleuchtung auszustatten und diese auch zu nutzen.


Es wird weitere Kontrollen in verschiedenen Bereichen durch das Ordnungsamt geben. Gemeinsam mit der Polizei sollen zusätzliche Maßnahmen geplant werden, um unsere Straßen für alle Verkehrsteilnehmer/innen sicher zu machen. Ein besonderes Anliegen ist uns die Sicherheit der Kinder. Deshalb sollten diese nur mit beleuchteten Fahrrädern in der Dunkelheit unterwegs sein.


gez.
Rocher


Fotoalben