Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Mathematik - Projekttag am 07. Mai 2024

16.05.2024

Heute waren alle Schüler*innen der Grundschule Groß Machnow dem Zufall auf der Spur. Im Rahmen von vier Schulstunden beschäftigten sie sich auf vielfältige Art und Weise mit dem Themengebiet „Daten, Zufall und Wahrscheinlichkeiten“. Mit einem Laufzettel ausgestattet konnten sich alle in klassenübergreifenden Gruppen mit diesem Teilgebiet der Mathematik auseinandersetzen. Dabei galt es Daten zu ermitteln und auszuwerten, Ereignisse mit einer bestimmten Wahrscheinlichkeit vorauszusehen und Zufallsexperimente durchzuführen. 

 

Der Tag war geprägt von vielen praktischen Herangehensweisen. In den kleineren Klassenstufen wurden Steckwürfeltürme gebaut, Piraten-Eis und Kleiderkombinationen getestet, am Glücksrad gedreht sowie mit Plättchen und Würfeln experimentiert. Das Lösen kombinatorischer Aufgaben sowie das Ermitteln und Vergleichen von Wahrscheinlichkeiten sollte das Denken in Möglichkeiten als Ausgangsbasis zu einem Denken in Wahrscheinlichkeiten entwickeln.

 

In den höheren Klassenstufen wurde u.a. der Spielklassiker „Papier, Stein & Schere“ getestet und zur Datenerfassung und -auswertung genutzt. Natürlich dürfte auch das Werfen von Würfeln, das „blinde“ Ziehen von farbigen Kugeln aus einem undurchsichtigen Behälter nicht fehlen.

 

Im Rahmen dieses Projekttages konnten die Schüler*innen in Eigenverantwortung Lerninhalte erwerben, die sie an den zentral aufgebauten Lerntheken ihren Kenntnissen entsprechend aussuchten und bearbeiteten. Die Reihenfolge legten sie selbstständig fest. Eine Reflexion des Tages fand am darauffolgenden Tag statt. 

 

Einreicherin:

Frau Claudia Schroeder

Grundschule Groß Machnow

Dorfstraße 11 

15834 Rangsdorf

Telefon: 033708-903136