Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Beseitigung der Unwetterfolgen

01.07.2021

Derzeit beseitigen die Beschäftigten des Rangsdorfer Bauhofs die Folgen der gestrigen starken Regenfälle. Vor allem die Abläufe und Entwässerungskanäle werden umgehend kontrolliert und bei Bedarf gereinigt.

 

Die Starkregenereignisse, die ohnehin schon problematisch für die Entwässerung der Straßen sind, werden in ihrer Auswirkung noch verstärkt, wenn Grundstückseigentümer*innen das Regenwasser nicht – wie vorgeschrieben – auf dem eigenen Grundstück versickern lassen, sondern auch noch auf die Straße leiten. Davon Betroffene fordere ich hiermit auf, diesen Umstand sofort zu beseitigen.

 

Außerdem problematisch ist die zunehmende Verdichtung eigentlich unbefestigter Randstreifen durch parkende Autos. An diesen Stellen kann das Regenwasser nicht mehr versickern. Das trägt ebenfalls zur Überflutung der Straßen bei.

 

gez. Rocher

 

Bild zur Meldung: © Pixabay.com